Gartenpflanze des Monats

Gräser für Romantiker

Wer seine romantische Ader auch im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zeigen möchte, sollte auf jeden Fall Gräser pflanzen. Statt mit Blüten begeistern diese Pflanzen mit langen, schmalen Blättern und eher unscheinbaren Ährchen sowie einer Vielzahl an Formen und Farben. Gräser reagieren auf jeden Windzug mit leichten Bewegungen, sind dabei aber doch äußerst robust. Besonders attraktiv sind diese Pflanzen während ihrer Blütezeit, die sich bis in den Oktober hinein zieht.

Gartenpflanzen

Von mini bis maxi

Wer von einem pflegeleichten Garten träumt, der sollte Gräser pflanzen und nicht nach Steinen greifen. Die Flächen sehen lebendiger und abwechslungsreicher aus als mit Schotter- oder Kiesbelag und sind auf Dauer auch pflegeleichter. Ist eine Fläche erst einmal zugewachsen, haben Wildkräuter kaum noch eine Chance. Dann beschränkt sich die Pflege auf gelegentliches Gießen in langen Trockenperioden und einen Rückschnitt im Frühjahr.

Gartenpflanzen Bild Auswahl 1

Gräser eignen sich sowohl als imposante Solitärpflanze wie auch in Gruppen gepflanzt. Sie gedeihen nicht nur im Beet, sondern auch in Kübeln und Schalen. Die Auswahl reicht von mehr als mannshohem Chinaschilf (botanisch: Miscanthus giganteus) bis zu bodendeckendem Schlangenbart (Ophiopogon planiscapus) mit nur zehn bis 15 Zentimetern Wuchshöhe. Es gibt unterschiedliche Blütenfarben und vor allem eine große Auswahl an Blattfärbungen. Man kann sagen, dass sich ein Garten heute mit Gräsern fast ebenso bunt gestalten lässt wie mit Blühpflanzen.

Bewährte Pflanzzeit für Gräser ist der Herbst. Für eine Frühjahrspflanzung empfehlen Experten, vorgetriebene Exemplare aus südeuropäischer Produktion, beispielsweise aus Portugal, zu verwenden. Sie sind bereits im April voll entwickelt und haben somit einige Monate Vorsprung vor heimischer Gärtnerware. Im Pflanzjahr hätte man drei Monate mehr Freude an den Gräsern. Aber schon im zweiten Jahr passen sie sich unserer Witterung an und treiben entsprechend später aus.

Quelle und Foto: Pixabay

Suche auf www.blumen-ehling.de

Blumenhaus Ehling

46342 Velen - Ramsdorf
Lange Str. 36

Telefon: 02863 / 65 33

Telefax: 02863 / 69 10

Wir sind bei Facebook

grüner Facebook Daumen

Besuchen Sie uns einfach auf Facebook, klicken Sie auf "Gefällt mir" und erhalten Sie ab sofort die neusten Beiträge von Ihrem Blumenhaus Ehling.

Fairtrade-Rosen

Das Logo von Fairtrade

Ab sofort erhalten Sie bei uns Fairtrade-Rosen. Diese kommen direkt aus Kenia. Wir freuen uns Ihnen eine fantastische Frischequalität zu fairen Preisen anbieten zu können

Unsere Farben #778C00 #5D691A #4D5B00 #AFC631 #B5C659 #EE284B #B34357 #9B0D26 #F75D78 #F7869A

Blumenhaus Ehling

46342 Velen - Ramsdorf
Lange Str. 36

Telefon: 02863 / 65 33
Telefax: 02863 / 69 10

Copyright Blumenhaus Ehling 2011 - 2018

Konzeption, Design und Umsetzung der Website:
A. + C. Langley: Grün Punkt - Grüne Fachkompetenz (externer Link)