Selbermachen

Blumenhaus Ehling - Blumen für das Münsterland

Rattenscharf >>> ERIKA, CALLUNA & CO.

Sie mögen es gern scharf? Dann empfehlen wir Ihnen den "Mexican-Style" - der bringt neuen Schwung in Haus, Garten und Küche. Blumige Tischdekorationen in kräftigen Farben mit starken Kontrasten verbinden Lebensfreude und Gemütlichkeit. Heidepflanzen wie Erika und Calluna sind dabei die zentralen Elemente.

MEXIKANISCHE FARBEN

Intensives Rot, lebendiges Orange, warmes Maisgelb und sattes Grün sind die Farben, die mexikanisches Flair auf Ihren Tisch bringen. Das Rot steuern Calluna vulgaris, Erica gracilis, Dahlien, Hagebutten und Scheinbeeren bei, das Orange Peperoni und Physalis, das Maisgelb Paprika und das Grün Baumheide, Ziergurke und Muehlenbeckien.

NATÜRLICHE ACCESSOIRES

Zu den starken Pflanzenfarben passen natürliche Accessoires wie Terrakotta-Gefäße, Baumrinden, Bast- und Filzbänder. Sie sorgen für die Erdung der feurigen Farben. Ein Ambiente, das hervorragend zu Chili con Carne, Tacos oder Nachos mit Guacamole passt.

Wir wünschen guten Appetit!

CHILI CON CARNE

Beim Chili con Carne-Klassiker wird Hackfl eisch verwendet. Krümelig angebraten hat es die richtige Konsistenz für das sämige Gericht. In Texas, dem Chili-Land, nimmt man Rindfleisch. Möglich sind aber auch Schwein und Wild.

MIT ODER OHNE BOHNEN?

Ein texanisches Chili con Carne genießt man ohne Bohnen. In anderen Regionen werden gern Kidney- oder Pintobohnen ins Chili gegeben. Die Verwendung der Hülsenfrüchte stammt aus einer Zeit, in der Fleisch sehr teuer war. Bohnen sind ein guter Ersatz, da sie eiweißreich und sättigend sind.

CHILIS FÜR DIE RICHTIGE SCHÄRFE

Chilis geben dem Gericht die gewünschte Schärfe. Gut eignen sich Jalapeno, Ancho oder Pasilla. Ihre Schärfe bleibt beim Kochen erhalten. Abgeschmeckt wird das Gericht zusätzlich nach Belieben mit Oregano und Kreuzkümmel. Gut passt mexikanischer Oregano, der kräftiger schmeckt als der europäische.

Foto Quelle: azerca

Blumenhaus Ehling

46342 Velen - Ramsdorf
Lange Str. 36

Telefon: 02863 / 65 33
Telefax: 02863 / 69 10

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag
08:00 - 13:00 Uhr
Sonntag
10:00 - 12:00 Uhr